Kunsthandwerk

Handswerkskunst

Über uns 

Das Unternehmen

 Jeanette Kertész                                                                                                                                                                                                           Mein kleines Landhaus

Meine erste Berufsausbildung habe ich zur Chemielaborantin in der Fotopapierindustrie gemacht. Nach 14 Jahren bin ich umgezogen und auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle habe ich auch einen neuen Beruf gefunden: Erzieherin.                                                              Diese Ausbildung habe ich berufsbegleitend zu einer Tätigkeit in einem Kinder- und Jugenddorf absolviert.

Während der Ausbildung lernten Jutta Schefer (Der kleine Froschkönig) und ich uns kennen.

Nach der Geburt meines Sohnes war es mir nicht mehr möglich in der Jugendhilfe zu arbeiten.                                                                         Ich gab Workshops für Kinder in verschiedenen kreativen Bereichen.                                                                                                                   Als ich nach Spelle zog habe ich einen Arbeitsplatz in einer Kita der AWO bekommen. Die Kita benötigte ein neues Konzept und wir entschieden uns dazu eine "Kneipp-Kita" zu werden.                                                                                                                                                   In diesem Rahmen machte ich meine Zusatzausbildung zur "Sebastian Kneipp Gesundheitserzieherin" .                                                             Während der Ausbildung wurde mein Interesse für Kräuter und Heilpflanzen geweckt.                                                                                  Das hatte zur Folge, dass ich einige Zeit Später eine Kräuterfortbildung zur Kräuterpädagogin machte und im Anschluss bei der IHK den Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel ablegte.

All die Dinge und Erfahrungen fügten sich schließlich zu "Mein kleines Landhaus" zusammen, das als kleines Hobby auf Kunsthandwerkermärkten begann, größer wurde und mich schließlich zu diesem Laden geführt hat.


Jutta Schefer                                                                                                                                                                                                                    Der kleine Froschkönig

Meine Leidenschaft gilt der Näherei.

Schon immer habe ich genäht. Die Vielzahl der schönen Stoffe und Schnittmuster haben mich herausgefordert daraus individuelle Kleidungsstücke zu zaubern. Ich bin immer wieder fasziniert davon, wie anders ein Kleidungsstück aussieht, wenn die Schnitte, die Stoffe und Muster verändert werden.

Es ergeben sich daraus immer wieder neue, individuelle Kleidungsstücke.

Zuerst habe ich für meine fünf Kinder und dann auch für mich genäht.

Daher weiß ich auch, dass jeder Körper anders ist und Kleidung von der Stange nicht immer passt oder meine Vorstellung zum gewünschten Kleidungsstück nicht mit dem Angebot übereinstimmt.

Meine Kinder wurden groß und auch ich hatte irgendwann genug Kleidung.

So begann ich für Kunst- und Handwerkermärkte zu nähen und diese dort gemeinsam mit den Artikeln von Jeanette Kertesz (Mein kleines Landhaus) zu verkaufen.

Einem Zufall ist es zu verdanken, dass wir einen kleinen Laden in Spelle gefunden haben.

Aus einem gemeinsamen Wunsch wurde im Juli 2020 Wirklichkeit.

Nun habe ich die Möglichkeit, jederzeit und an einem festen Standort, meine gesammelten Erfahrungen weiterzugeben und denen zu helfen, die nach einem einzigartigen und individuellen Kleidungsstück suchen.

Zum Nähen verwende ich Baumwollstoffe mit einem möglichst hohem Baumwollanteil. Die Stoffe sind farblich aufeinander abgestimmt, damit das Gesamtbild passt.

Mittlerweile verfüge ich über eine größere Auswahl an Stoffen, von denen mehrere Meter vorhanden sind.

So ist es mir möglich, gewünschte Modelle nach ihrer Wunschvorstellung anfertigen zu können.

Da nicht alles in allen Größen vorhanden sein kann, fertige ich die Sachen auf Vorbestellung an.
In der Regel benötige ich 7 Tage, je nach Kundenwunsch auch schon mal etwas länger.